Z U R U E C K

     Sunday 19th and Monday 20th September 2004 - Wellington to Waitomo
Die letzten beiden Tage haben wir entlang der Strecke zu unserem naechsten Abenteuer in Waitomo verbracht. Unterwegs haben wir noch zwei Drehorte von Herr der Ringe besucht und ansonsten auf jeden Fall viele beeindruckende Landschaften angeschaut...
Sonntagmorgen haben wir in Wellington verbracht. Es wurde mal wieder Zeit fuer ein paar Emails und die ganze Sache mit der Kommunikation.

Hier sind wir heute morgen aufgewacht. Unsere Faehre von Picton ist erst gegen 11 Uhr abends hier in Wellington angekommen und da wir keinen Campingplatz reserviert hatten, haben wir uns auf einem Parkplatz entlang der Strasse niedergelassen. Das haetten wir auch schon oefter gemacht, wenn es nachts nicht so kalt waere.


Wellington Cable Car




Sogar dieses Stueck Krupp Stahl hat es bis nach NZ geschafft


Irgendwo an diesem Ort wurde Rivendell von Herr der Ringe gedreht. Natuerlich ist nix mehr davon zu sehen. Rivendell zu Deutsch: Bruchtal




Unterwegs




Wir sind gestern im Dunkeln in Stratford angekommen. Umso groesser meine Ueberraschung diesen Berg am morgen anzutreffen. Vulkan Mt. Egmont or Mt. Taranaki




Auf dem Weg zum Tongariro National Park sind wir den "Forgotton World Highway" entlang gefahren. Gluecklicherweise habe ich am Anfang des Highways das Schild "No Gas for the next 150km" gesehen. Wir mussten also nochmal kurz rumdrehen und den Tank wieder voll machen. Der Highway verlief wirklich durch eine "vergessene" Welt. Entlang 150 km stark kurviger Strasse abwechselnd Farmen und Regenwald... aber weit und breit keine Menschen in Sicht






Tongariro National Park besteht im Prinzip aus drei mehr oder weniger inaktiven Vulkanen und ist ein beliebtes Skigebiet. Man kann dort eine der bekanntesten Tageswanderungen Neu Seelands unternehmen, allerdings muss man sich dazu im Winter mit Schnee und Eis ein wenig auskennen. Hier wurde anscheinend auch Mordor gedreht.




Unterwegs.




Z U R U E C K