Z U R U E C K

Wednesday, 20th October 2004 - Stradbroke Island
Wie schon erwähnt, sind wir am gestrigen Tage in Brisbane angekommen. Nach 24 Stunden Flug, von denen ich das meiste verschlafen habe. Sogar, dass mein Flieger bereits wieder Richtung Frankfurt umgedreht hat wegen irgendeines Defektes, habe ich nur im Halbschlaf mitbekommen. Und die Durchsage des Piloten „wir seien jetzt wieder auf richtigem Kurs nach dem kleinen Debakel...“ hat mich nicht weniger ruhig schlafen lassen...
Nach einem kurzen Aufenthalt in der DownUnderBar mit Britta und Rene gestern Abend, hat uns dann auch schon der Jetlag eingeholt.
Rene hat uns dann am naechsten Tag sein Fahrzeug - von dem bestimmt noch Bilder folgen werden - zur Verfuegung gestellt und damit sind Schwesterchen und Ich nach Stradbroke Island gefahren und haben da einen gemuetlichen Tag verbracht. Nach Zeugenaussagen war saemtlicher hintergedanklicher, uebrig gebliebener Stress von Deutschland und der Arbeitswelt mit dem Anblick der ersten Ozeanwellen verflogen.





Ein sehr entspannender Anblick


Die Schuhe sind dann wohl mal nass


Kommentar schreiben...
Z U R U E C K