Z U R U E C K

Friday 14th May 2004 -KISS in Melbourne
KISS - seit dem 11. Mai in Melbourne auf der Farewell Tour - und zudem noch günstig. Diese Chance muss man nutzen meinte Britta und da ich leider gestehen muss, dass ich noch nie auf einem "richtigen" Konzert war, hat es auch nicht viel an Ueberredungskunst gebraucht. Die Tickets schon vor zwei Wochen vorher uebers Internet bestellt, war es nun heute endlich soweit...
Einlass für das Konzert war 18.30. In der Arena angekommen haben wir schnell bemerkt, dass unsere Karten Sitzplatzkarten waren, und selbst mir als "Konzertneuling" kam das etwas komisch vor. Ein schneller Umtausch zu Floortickets musste her und da kam uns ein Boxoffice in der Arena gerade recht. Noch eine Weile anstehen, dann war endlich Einlass. Anscheinend waren die beiden Vorbands nicht so bekannt oder berühmt. Ich kann mich auch nicht mehr an deren Namen erinnern. Jedenfalls war die Arena bis Kurz vor Beginn des richtigen Konzerts ziemlich leer.


Nach einer Weile Ruhe nach der zweiten Band hat dann das richtige Konzert mit Getoese und Feuerwerk begonnen. Die Stimmung war super und die Fangemeinde war da, allerdings lassen es die Aussies etwas ruhiger angehen. Schilder am Eingang liefern auch klare Hinweise Crowdsurfing und Rumschupsen und Rumrempeln verboten. Die Show war auf jeden Fall super, aber gekannt hab ich nur zwei oder drei der Songs.














Z U R U E C K