Sunday 07th March - Grand Prix - Formel 1
Wieder mal in "grosser Tag" in der Geschichte von Michael Schuhmacher. Gegen 8.30 haben wir uns vor dem Eingang 5 der Rennstrecke im Albertpark versammelt, um dann gemeinsam einen guten Platz fuer das 14.00 Uhr Rennen zu ergattern.
Es war kalt und bewoelkt, aber die Sonne war wieder einmal heimtueckisch und so sind einige mit schwerem Sonnenbrand nach Hause gegangen. Anders als in Deutschland, war das Rennen gar nicht so ueberfuellt, wie ich es mir vorgestellt hatte. Allerdings sind Leute aus so ziemlich allen rennfahrenden Nationen nur fuer dieses Wochenende angereist, um sich das Spektakel anzusehen. Morgens waren ein paar kleinere Rennen, unter anderem der Porschecup. Man konnte sich also Stueck fuer Stueck and die Lautstaerke gewoehnen. Formel 1 war dann mega-laut - ohne Orstoepsel an manchen Stellen kaum zu ertragen - und die Autos mega-schnell, dass es schwierig war ein paar gute Bilder zu schiessen. Wie schon vor dem Rennen klar war - Michael Schuhmacher hat wiedereinmal gewonnen. Fuer Studis hier ziemlich guenstig waren die Eintrittskarten (4 Tage 95AUS$ und nur der Sonntag 65AUS$ - allerdings natuerlich nur Stehplaetze).

Ein kleiner Teil der Rennstrecke im Albertpark mit der Melbourne Skyline als Panorama...


Man bemerke - meine Brille toent sich nur bei hoher UV Strahlrung so stark...




Schuhmacher unterwegs auf der Ehrenrunde.