Z U R U E C K

     Tuesday 29th June 2004 - Die Stadt Perth und ein Wiedersehen
In Perth gibt es einiges zu sehen und deswegen haben wir uns heute Morgen ziemlich frueh auf die Socken gemacht. Erster Stop Internet Cafe im Haus. Die Welt ist doch ziemlich klein, denn da haben wir Susanne wieder getroffen, die wir schon von Tasmanien kennen. Da konnte ja Christina auch nicht weit sein und so wurde sich fuer abends verabredet. Da Wahrzeichen von Perth ist uebrigens der Schwarze Schwan, aber jene gefiederte Freunde haben sich heute versteckt gehalten...
Aber erstmal ein kleiner Blick in die Stadt Perth. Um nicht ganz ziellos durch die Stadt zu marschieren, haben wir uns an die Reiseroute im Lonely Planet gehalten, die uns an den meisten Sites der Stadtmitte vorbeigefuehrt hat.

St George's Cathedral


Perth Town Hall


Perth Mint - Muenzpraegungsstaedt. Was da fuer Gold im Foyer rumliegt...






Swan Bell Tower (rechts) - ein moderner Glockenturm mit "Royal Historic Bells" gestiftet von London, die man nur hoeren kann, wenn man reingeht. Von oben hat man auch einen guten Ueberblick ueber den Swan River.


Um 8 Uhr abends haben wir uns dann mit Christina und Susanne in einem anderen Backpacker’s getroffen und haben erst mal einen Kanister Wein bearbeitet, bevor wir uns auf den Weg in den Hip-E Club gemacht haben. Da waren wir viel zu lang, wie sich am naechsten morgen herausgestellt hat.






Z U R U E C K