Z U R U E C K

     Tuesday 22nd June 2004 - Graf Dracula und seine Gefaehrten
Die letzten Tage in Melbourne muessen natuerlich noch mit besonderen Ereignissen gefuellt werden und deshalb haben wir uns heute Abend eine Show im Dracula’s Cabaret angeschauht...
Kameras waren leider nicht wirklich erlaubt und die einzigen Bilder, die ich erhaschen konnte stammen von der offiziellen Website. Dracula's Cabaret
Die Show war eine Mischung aus Cabaret und Musical und hat die Geschichte Draculas und anderer boeser Kreaturen erzaehlt und war wirklich genial und sehr amuesant. Wir haben natuerlich Dinner mit der Show genossen und was bietet sich da besser an in Australien, als ein „Bloody Kangeroo“. Das war wirklich bloody aber trotzdem sehr lecker.
Natuerlich war das Publikum in die komplette Show integriert. Und so kam es schon mal vor, dass man von der Bedienung „zu tode erschreckt“ wurde, wenn die um die Ecke geschlichen kam, um ihr Tablett mit voller Wucht auf den Tisch zu hauen. Natuerlich kam keiner zu Schaden. Ich kann diese Show nur empfehlen.



Z U R U E C K