Z U R U E C K

     Monday 26th and Tuesday 27th - Cairns
Letzte Nacht war es mal wieder soweit. Ein naechster Flug mit Virgin Blue stand an. Nachdem wir schon Angst und Bange waren, dass wir von Kakadu zu spaet zum Hostel zurueckkehren wuerden weil ja da unser Gepaeck gelagert ware, hat dann doch noch alles hervorragend geklappt. Leider ist uns auf dem Weg zureuck ein Dingo ins Auto gelaufen, allerdings dann auch wieder verschwunden. Dem Allradfahrzeug unseres Tourguides hat das anscheinend nicht viel getan...
Cairns ist so ziemlich die Touristenhochburg fuer Backpacker - sogar noch mehr als Darwin - und das Tor zum Great Barrier Reef. Und deswegen hat es natuerlich auch uns hier her gezogen. Die Stadt an sich erinnert irgendwie an Hawaii mit vielen Bergen und tropischen Waeldern ringsrum. Einen Strand gibt es allerdings auch hier nicht, sondern nur eine „Lagune“, oder auch Man-Made Beach. Das ist ein beliebtes Sonnenbad-Ziel fuer den Tag und unser Hostel war natuerlich gleich nebenan.









Z U R U E C K