Z U R U E C K

Thursday 9th December 2004 - Gibt's doch gar nicht... ein Aldi
Auch des Deutschen generelles Lieblingseinkaufszentrum Aldi, genauer gesagt der Aldi Sued, beginnt damit sich hier in Australien breit zu machen. Mit grossen Erwartungen und Vorfreude haben Britta und ich uns auf den Weg in das vermeintliche Schlaraffenland gemacht, doch leider leider...
gabs weder Sauerkraut, noch Billigwurst noch Dosenfutter. Wir hatten aber trotzdem „Spass“ hier. Auch wenn wir eine Weile gebraucht haben, den richtigen Parkplatz zu finden. Der Aldi befindet sich naemlich in einem gigantischen Shoppingcenter.

Ein Anblick fast wie zu Hause in Deutschland.


Einfach mal so unauffaellig ein paar Salzstangen mitgenommen, die leider sonst ueberall in Oz schwer zu bekommen sind.


Hmmm Hamm hamm hamm.


Hier der Beweis. Es ist ein Aldi.


Leider haben wir nicht so wirklich das bekommen wonach wir gesucht haben. Der Aldi in Deutschland hat doch eine um einiges groesser Auswahl. Der lange Weg bis dahin lohnt sich also auch in Zukunft nicht wirklich. Sogar in die Einkaufskoerbe muss man 2 Dollar einstecken um sie von der Kette loszureisen. Das ist so UnAustralian. Zudem muss man auch noch alles selber in Tueten einpacken. Das gibts ja sonst schon mal gleich gar nicht nirgendwo hier.
Mein Meinung: In dieser Art und Weise hat Aldi in Australien keine Wachstumschancen. Jedenfalls nicht in den naechsten paar Jahren.

Kommentar schreiben...

Z U R U E C K