Z U R U E C K

Thursday 19th - Sunday 22nd August 2004 - Bayron Bay
Oops, uns ist da ein kleiner Fehler in der Reisplanung unterlaufen. Eigentlich haetten wir noch einen Tag laenger in Surferís Paradise gehabt, waren aber halt schon an der Bushaltestelle - also auf nach Bayron Bay, was letztendlich auch eine gute Entscheidung war...
Immerhin hat in Surferís nicht gerade die Party getobt. Bayron Bay ist - so hab ich mir von ein paar Australischen Maedels sagen lassen - eine einzige Party Stadt. Niemand wohnt wirklich so richtig dort, anders als zum Urlaub machen. Bayron Bay ist nicht nur bekannt fuer sein multikulturelles Bild, sondern auch als Hippyhauptstadt Australiens. Es war auf jeden Fall gut was los. Einen Tag gingís raus zum Tauchen und einen Tag habe ich mal wieder auf einem Surfboard verbracht - an sonsten jede Menge Sonne. Sorry, richtig viele Fotos habe ich diesmal wohl eher nicht gemacht.

Julien Rocks - hier sind wir zum tauchen rausgefahren. Leider habe ich wieder keine Haie gesehen.






Z U R U E C K