Z U R U E C K

     Friday 13th - Sunday 15th August 2004 - Noosa Everglades Canoeing Tour
Unser naechstes Abenteuer hat und nach Noosa und die Everglades gebracht. Ich wuerde Noosa als ein mittelgrosses schon recht reiches Touristenstaedtchen beschreiben. Hier waren wir im Dolphin’s untergracht - eine ziemlich relaxte Herrberge, allerdings etwas ab von der Stadt, direkt gelegen am Sunshine Beach. Hier waren wir allerdings auch nur zur Durchreise fuer eine Nacht, denn am naechsten Morgen gings fuer 3 Tage zum Kanufahren in die Everglades...
Wir sind jeden Tag im Schnitt 10km mit dem Kanu gepaddelt und am zweiten zusaetzlich von 12km gelaufen. Ich habe mich bei diesen Zahlen bestimmt nicht verschrieben und so kam es, dass die Abende doch relativ kurz ausgefallen sind. Ein Blick auf die Uhr schon in voelliger Dunkelheit liess dies erahnen. Spaetestens um 10.30 sind alle ins Bett bzw. in einen Schlafsack gefallen. Gluecklicherweise konnten wir ein Feuer machen, denn es ist Nachts schon ganz schoen kalt geworden. Die Gruppe nach uns war nicht so gluecklich dran, da die Ranger nach unsere Rueckkehr ein totales Feuerverbot verhangen haben.

Jede Menge Pelikane




Giant Sandpatch - dies war am zweiten Tag unsere Ziel und hat uns mit Canoeing und Laufen auf eine zurueckgelegte Gesamtstrecke von ca. 20km gebracht.








Z U R U E C K