Z U R U E C K

Thursday 8th April 2004 - Quer ueber's Inselsche
Grün Donnerstag... Frueh aufstehen ist eine Sache... - um 5.3o Uhr morgens schon eine Andere. Unser Bus von Adventure Tours hat uns gegen 6.45 abgeholt und unsere kleine Reise konnte losgehen. An Board waren bereits Leutz von England, Holland, Amerika, etc. Den ersten Stopp haben wir bei einer Baeckerei gemacht, wo es zum Glueck auch Kaffee gab...

Alle waren noch etwas muede, doch das hat sich dann bei unserem ersten Spaziergang zum Russel Fall im Mt. Field National Park geaendert.




Von da aus ging's weiter ueber den Lake Meadow Bank zum Lake St. Claire, dem tiefsten See in Australien. Hier haben wir dann Mittag gemacht.








Nachmittags ging's dann weiter ueber's Inselchen Richtung Queenstown. Das ist ein verschlafenes Staedtchen, in dem in Einwohner bestimmt nicht wissen, was sie den ganzen Tag tun sollen.




Uebernachtet haben wir in einem Chalet in Tullah. Nach einem guten Abendessen, haben es sich die meisten noch an der Bar oder vor dem riesigen Kamin gut gehen lassen.








Z U R U E C K