Z U R U E C K

     Friday 7th - Sunday 9th January 2005 - Fraser Island The 3rd
Schon vor einiger Zeit buchungstechnisch klar gemacht, haben wir uns am Freitag nach der Arbeit alle bei mir getroffen und sind dann Richtung Rainbow Beach aufgebrochen, um von dort aus eine 2-tages Tour nach Fraser Island zu machen. Wer in den letzten Wochen fleissig gelesen hat, weiss auch, wie oft ich jetzt schon dort war ;-) Auf jeden Fall ist diese Insel immer wieder eine Reise Wert...
Am Freitag Abend endlich in Rainbow Beach angekommen, haben wir erst mal ins Backpacker Dingo’s eingecheckt und dann (un)gestreng nach Australischer Tradition eins zwei drei vier viele Bierchens zu uns genommen.
Am Samstag Morgen gings dann endlich los. Wir haben dieses mal eine eher komfortable Tour mitgemacht - nicht selber kochen und nicht selber spuelen - Essen gabs im Resort auf der Insel und da haben wir auch uebernachtet. Aber genug, hier ein paar Bilderchens.

Kerstin voll bepackt - Warten auf den Bus


Jen


Sieht fast so aus wie Eiswasser. War aber nicht ganz so kalt. Eher angenehm warm.


Die Britta




Dingo


Fraser Natur...






Immer diese Baum-Umarmer


Smaragdgruener Lake Wabby




Zikada - die Dinger machen immer unglaublichen Krach. 10 Stueck reichen fast aus, um so laut zu sein, das man sich kaum noch unterhalten kann.


Sonnenaufgang am fruehen morgen. Wir sind mal wieder um 4.30 Uhr dafuer aufgestanden. Hat sich aber gelohnt.




Am zweiten Tag hatten wir zum Glueck viel Sonne. Rene, Rebecca und Thomas






Maheno Shiffswrack


Indian Head


Nach zwei Tagen auf Fraser gings leider schon wieder zurueck zum Festland. Kerstin ist dann Abends mit dem Bus nach Airlie Beach gefahren, um von dort aus eine Segeltour zu den Whits zu machen.

Kommentar schreiben...

Z U R U E C K