Z U R U E C K

Tuesday 4th - Thursday 6th January 2005 - Kerstin in Melbourne
Um ein bisschen mehr von Australien zu sehen bin ich (Kerstin) am Montagabend von Sydney aus, wo wir wirklich ein gigantisches Silvester verbracht haben alleine nach Melbourne geflogen,alleine!!! Untergekommen bin ich bei einem Englischlehrer den ich auf meinem Flug nach Australien kennengelernt habe, und der mir ganz spontan angeboten hatte ihn zu besuchen...
Mein erstes Ziel am Dienstagmorgen war der Queen Victoria Market, auf dem man so alles was man braucht oder auch nicht braucht kaufen kann. Da dieser Tag doch sehr verregnet war habe ich nicht wirklich viel von Melbourne gesehen, aber als Frau kann man sich ja von Shopping zu Shopping Center durchschlagenJ.
Am zweiten Tag habe ich einen Bus Ausflug die Great Ocean Road entlang gemacht.(mehr über diese wunderschöne Straße könnt ihr nochmal nachlesen wenn ihr auf den 6. März 2004 zurück klickt) Wir haben an Plätzen angehalten wo man freilebende Koalabären sehen konnte, und für mich war das sehr aufregend da ich ja noch nicht mal einen im Zoo gesehen hatte. Das absolute Highlight der Tour war natürlich die London Bridge und die zwölf Apostel, leider hat es an der London Bridge so stark geregnet das es unmöglich war dort Bilder zu machen. Bei den zwölf Apolsteln hat es Petrus nochmal gut mit uns gemeint und die Sonne kam für ein kleines Fotoshooting heraus, wo dann auch wirklich schöne Bilder entstanden sind, aber seht selbst.

Great Ocean Road






Wilde Koalas... Sonst sieht man die hier fast nur noch im Zoo...














Den dritten und letzten Tag in Melbourne habe ich in St. Kilda und im Botanischen Garten verbracht, am späten Nachmittag habe ich mich auch schon wieder auf den Weg zum Flughafen gemacht um von dort aus wieder zurück zu Christoph nach Brisbane zu fliegenJ Ich hoffe das Sauerkraut das ich dort noch für Christoph gekauft habe schmeckt wenigstens ein bisschen so wie in Deutschland.;-)

Kommentar schreiben...

Z U R U E C K